Notwendigkeit oder Übel: Datenschutz - Hilfen für den beruflichen Alltag

Kursdetails

Kursnummer Z 3143/4
Zeitraum 02.11.2022
Kategorie Zielgruppenübergreifend
Preis 160,00 €
Preis für Mitglieder
Diakonie Hessen *
120,00 €
Preis für Eigene Betriebsstätten
Diakonie Hessen **
80,00 €
Freie Plätze 7
Kursleitung Arno Kehrer
Status geplant
Für mich buchen Für andere buchen
 
* Ermäßigte Preise gelten nur für Mitarbeitende aus Mitgliedseinrichtungen und eigenen Betriebsstätten der Diakonie Hessen
** Eigene Betriebsstätten: Abrechnung erfolgt über interne Leistungsverrechnung

"Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst …"

Datenschutz - Hilfen für den beruflichen Alltag

Wir alle wollen, dass unsere persönlichen Daten geschützt werden und dass wir über deren Nutzung bestimmen können. Auch der Schutz der Daten von Klient*innen oder Mitarbeitenden diakonischer Einrichtungen hat eine hohe Priorität. Oft wird das Erscheinen des Datenschutzbeauftragten als Belastung empfunden. Sind die Forderungen, die gestellt werden, doch zumeist mit Eingriffen in gewohnte Abläufe oder mit zusätzlicher Arbeit verbunden. In dieser Veranstaltung werden wir klären

  • welche Entlastung und Hilfe eine genaue Kenntnis der datenschutzrechtlichen Erfordernisse sein kann,
  • welche Aspekte umgesetzt werden müssen,
  • warum bei den Trägern und in den Einrichtungen der Diakonie Hessen das Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) zu Anwendung kommt.

Kurszeiten

Datum Wochentag Uhrzeit
02.11.2022 Mittwoch 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Diakonie Hessen - Landesgeschäftsstelle Frankfurt
Ederstrasse 12
60486 Frankfurt
Großer Saal
http://www.diakonie-hessen.de/kontakt.html

©Diakonie Hessen 2022 Impressum - Datenschutz - Homepage Fortbildung Diakonie Hessen - Powered by SEMCO®