Dieser Kurs ist leider ausgebucht. Wenn Sie den Kurs buchen, wird die Buchung auf Warteliste gesetzt.

Anwender*innenschulung zur indikatorengestützten Qualitätsbeurteilung in stationären Pflegeeinrichtungen

Kursdetails

Kursnummer IndiQua WS-19
Zeitraum 19.11.2019
Kategorie Indikatorengestützte Qualitätsbeurteilung
Preis 140,00 €
Preis für Mitglieder
Diakonie Hessen *
140,00 €
Freie Plätze 0
Kursleitung Andrea Buttler
Status bestätigt
Einzelbuchung Buchung für mehrere Teilnehmende
 
* Ermäßigte Preise gelten nur für Mitarbeitende aus Mitgliedseinrichtungen und eigenen Betriebsstätten der Diakonie Hessen

Eintägige Anwender*innenschulung zur Erfassung der Versorgungsergebnisse mit dem Indikatorenansatz

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Mitarbeitende aus Mitgliedseinrichtungen der Diakonie Hessen

Mit den Auftaktworkshops der Diakonie Hessen haben viele Mitarbeitende aus stationären Pflegeeinrichtungen bereits einen ersten Überblick zum neuen Qualitätsverfahren erhalten. Mit der eintägigen Anwenderschulung erlernen die Teilnehmenden die Erfassung der Versorgungsergebnisse der Bewohner*innen im Rahmen des Indikatorenansatzes. Grundlage hierfür ist das vom Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld (IPW) entwickelte Schulungskonzept zur Ergebniserfassung.

ZIELGRUPPE

Zielgruppe sind Bezugspflegefachkräfte und Wohnbereichsleitungen als Multiplikator*innen, die für die Ergebniserfassung verantwortlich sind sowie Pflegedienstleitungen und Qualitätsbeauftragte. Es wird empfohlen, dass pro Wohnbereich eine Bezugspflegefachkraft für die Ergebniserfassung verantwortlich ist.

INHALTLICHE SCHWERPUNKTE

  • Entstehung des Indikatorenansatzes und die Bedeutung im Gesamtsystem
  • Beurteilung von Ergebnisqualität mit Hilfe von Indikatoren
  • Übersicht über die Indikatorendefinitionen
  • Ablauf, Organisation und Durchführung der Ergebniserfassung
  • Datenqualität und Plausibilitätskontrolle
  • Verstetigung und Nutzung des Ansatzes im Qualitätsmanagement und im Pflegeprozess

Lernergebnisse

  • Die Teilnehmenden kennen die Entstehung und die Grundlagen der indikatorengestützten Qualitätsbeurteilung
  • Die Teilnehmenden wissen, wie die Ergebnisqualität in dem neuen System erhoben wird
  • Die Teilnehmenden können Ablauf, Organisation und Durchführung der Ergebniserfassung auf die eigene Einrichtung übertragen

Referentin

Frau Andrea Buttler, Diplom-Pflegepädagogin, Krankenschwester, DAFZ-Diakonisches Aus- und Fortbildungszentrum, Hofgeismar; Landesmulitiplikatorin für die Einführung der indikatorengestützten Qualitätsbeurteilung und -darstellung

Organisatorische Hinweise

Die Tagesverpflegung und Getränke sind im Tagungspreis enthalten.

 

Kurstermine

Datum Wochentag Uhrzeit
19.11.2019 Dienstag 09:30 - 17:00

Veranstaltungsort

Diakonisches Aus- und Fortbildungszentrum
Gesundbrunnen 12
34369 Hofgeismar

©Diakonie Hessen 2019 Impressum - Datenschutz - Powered by SEMCO®